Nachtwächtertouren

Fackel –bei Dunkelheit lassen Sie sich verzaubern von faszinierenden Geschichten

Was erwartet Sie:

Bei Dunkelheit folgen Sie dem Nachtwächter mit der Fackel durch die dunklen Gassen im Herzen von Köln und hören unheimliche Geschichten und Sagen.

Sie werden vom Nachtwächter in eine andere Zeit versetzt. Die Bewohner von Köln haben über die Jahrhunderte manche unheimlichen Sagen in denen Geister Schrecken verbreiten und die Seelen der Lebenden heimsuchen.

Die Sagen enthalten immer einen wahren Kern.

Die Nacht steht für das Geheimnisvolle – aber auch für Ruhe. In früheren Zeiten fing eine bestimmte Berufsgruppe in der Nacht ihre Arbeit an. Die Aufgabe eines Nachtwächters im Mittelalter war es durch die Stadt zu gehen und für Ordnung und Ruhe zu sorgen. Er musste auch die schlafenden Bürger vor Feuern, Dieben und Feinden warnen. Er überwachte das ordnungsgemäße Verschließen der Haustüren und Stadttore, es gehörte auch zu den Aufgaben des Nachtwächters, die Stunden anzusagen oder anzuzeigen.

Der Nachtwächter gehörte, obwohl er eine wichtige Tätigkeit in der Stadt ausführte, wie der Henker oder der Abdecker meist zu den unehrlichen Berufen und lebte daher meist in bescheidenen Verhältnissen.

Bei diesem Rundgang mit dem Nachtwächter können Sie bedeutende, gesellschaftliche und historische Wahrzeichen Kölns bewundern.

Diese Führung bieten wir in op Kölsch, hochdeutsch und englisch an (in reinem op Kölsch und englisch nur für Gruppen)

Mehr Informationen
ca. 2 Stunden

Öffentliche Führungen sind jeden Freitag- und Samstagabend um 22:00 Uhr gemäß Kalender
(ausser Karneval, Karfreitag, Kölner Lichter, Allerheiligen und 11.11.).

Für geschlossene Gruppen kann die Führung nach Absprache täglich zu individuellen Uhrzeiten gebucht werden.

Hinweis: Kinder unter 12 Jahren können bei öffentlichen Touren nicht teilnehmen.

(kann nur für Gruppen gebucht werden)

Es kann ein Brauhausessen (Auswahl von 6 bis 8 verschiedenen Speisen) vor oder nach der Führung zu Euro 20,00 pro Person inkl. 1 Kölsch oder Softgetränk gebucht werden.

für Einzelbuchungen in Köln:
Normalpreis 20,00 pro Person

bei Buchungen mit Gutscheinen 1 für 2 gilt der Normalpreis von Euro 20,00
Gruppen-Preis für Köln:

Euro 170,00 – Die Führung kann zu individuellen Daten und Uhrzeiten gebucht werden. (Spezial-Gruppenpreis in der Woche vom Montag bis Donnerstag für Schüler Euro 160,00)

Bei über 25 Personen, sollten es 2 Gruppen parallel sein.

Nur für Gruppenführungen kann in Köln und in München auch mit Essen dazu gebucht werden.

Vor dem Heinzelmännchenbrunnen, Am Hof 12-18, 50667 Köln.

Nachtwächtertour in München mit der Fackel – lassen Sie sich von mittelalterlichen Geschichten verzaubern

Was erwartet Sie:

Bei Dunkelheit folgen Sie dem Nachtwächter mit der Fackel durch die dunklen Gassen im Herzen von München und lauschen außergewöhnlichen Geschichten und Sagen zu.

Sie werden vom Nachtwächter auf einen spannenden Rundgang durch München begleitet und hören viele mittelalterliche Geschichten und Sagen. Im Fackelschein erleben Sie die Stadt in einem wunderbaren neuen Licht.

Die Sagen enthalten immer einen wahren Kern.

Die Nacht steht für das Geheimnisvolle – aber auch für Ruhe. In früheren Zeiten fing eine bestimmte Berufsgruppe in der Nacht ihre Arbeit an. Die Aufgabe eines Nachtwächters im Mittelalter war es durch die Stadt zu gehen und für Ordnung und Ruhe zu sorgen. Er musste auch die schlafenden Bürger vor Feuern, Dieben und Feinden warnen. Er überwachte das ordnungsgemäße Verschließen der Haustüren und Stadttore, es gehörte auch zu den Aufgaben des Nachtwächters, die Stunden anzusagen oder anzuzeigen.

Der Nachtwächter gehörte, obwohl er eine wichtige Tätigkeit in der Stadt ausführte, wie der Henker oder der Abdecker meist zu den unehrlichen Berufen und lebte daher meist in bescheidenen Verhältnissen.

Bei diesem Rundgang mit dem Nachtwächter können Sie bedeutende, gesellschaftliche und historische Wahrzeichen Münchens bewundern.

Termine:

Öffentliche Führungen sind am Freitag und Samstag um 21:30 Uhr gemäss Kalender

(ausser Karneval, Karfreitag, Allerheiligen und 11.11.).

Für geschlossene Gruppen kann die Führung nach Absprache täglich zu individuellen Uhrzeiten gebucht werden.

Hinweis: Kinder unter 12 Jahren können bei öffentlichen Touren nicht teilnehmen.

Mehr Informationen

Normalpreis Euro 22,00 pro Person

(bei Buchungen mit Gutscheinen 1 für 2 gilt der Normalpreis von Euro 22,00)

Gruppen-Preise: 240,00 €– (Spezial-Gruppenpreis in der Woche vom Montag bis Donnerstag für Schüler Euro 160,00€).

Nur für Gruppenführungen kann auch mit Essen dazu gebucht werden.

(kann nur für Gruppen gebucht werden)

Es kann ein Essen vor oder nach der Führung zu Euro 29,00 pro Person inkl. 1 Bier 0,5 l oder Softgetränk gebucht werden.

Menü: Mariniertes Putensteak vom Grill mit Kräuterbutter und einer Beilage nach Wahl (Pommes,Bratkartoffeln, Kartoffelsalat, Gemischter Salat). Gerne unterbreiten wie Ihnen auch noch andere Vorschläge.

Beim Spielzeugmuseum Südseite, Marienplatz 15. 80331 München. Nähe U-Bahnhaltestelle Haltestelle Marienplatz und Bushaltestelle Viktualienmarkt.

Bei der Buchung mit Essen holt Sie unser Nachtwächter ab oder bringt Sie zum Essen.